Reinraum Consulting

Info

ECOS GmbH - Reinraum Consulting aus Österreich

Willkommen bei ECOS, Ihrem Spezialisten für Reinraumconsulting aus Österreich.
Die speziellen Anforderungen an Produktfertigung in der Halbleiterindustrie, Mikroelektronik, in der Pharmaindustrie oder in Laboren oder Krankenhäusern erfordern Reinräume, die absolut frei von Staub, Keimen oder anderen Störstoffen sind.

Unser Unternehmen hat seinen Ursprung im VOEST-ALPINE Konzern und wurde 2004 von der Binder Holding übernommen. Wir produzieren und planen hochwertige Reinräume für Kunden aus ganz Europa, und stehen im Bereich Reinraum Consulting auch bei der Konzeption von Reinräumen und Sauberräumen zur Verfügung.

Firmensitz ist Kirchberg am Wagram, Niederösterreich, eine Kleinstadt in verkehrsgünstiger Lage nahe der Schnellstraße S5, Wien - Krems.

Allgemeines

Wir helfen Ihnen dabei den für Sie perfekt geeigneten Reinraum zu planen, produzieren und montieren. Durch intensive Zusammenarbeit mit Fachplanern, Architekten, Konstrukteuren und unseren Kunden in allen Projektphasen ist es uns möglich, einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Reinraum zu erstellen. Eigens erstellte 3D-Modelle ermöglichen vorab Kollisionsprüfung und Visualisierung und werden in sämtlichen gängigen Formaten übermittelt.

Sämtliche Reinraumoberflächen können in Edelstahl V2A (1.4301) / V4A (1.4571) oder mit den verschiedensten RAL-Farben Pulverbeschichtungen geliefert werden, in unsere Reinraumdecken und Reinraumwände können nahezu alle Komponenten für Prozess, Elektro oder auch Sanitär integriert werden (flächenbündig und/oder aufgesetzt).

Partner / SUB-Unternehmen / Lieferanten

Wir legen besonderen Wert auf bestmögliche Qualität und beziehen daher Komponenten wie automatische Türantriebe, Schnelllaufrolltore, Schiebetüren mit / ohne Brandschutzanforderung, Leuchten usw. ausschließlich von Partnern, mit denen wir seit vielen Jahren zusammenarbeiten und mit denen wir nur sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Zusätzliche Komponenten wie Filtertechnik, Einrichtungen, Reinraummöbel, Böden (Doppelböden), Reinraumkleidung oder Reinraumausstattung sind nicht Bestandteil unseres Produktportfolios, können aber mitgeliefert werden. Bei Bedarf stellen wir gerne den Kontakt zu unseren Lieferanten her.

Reinraumklassen

Unsere Reinräume / Reinraumtüren / Reinraumdecken / Reinraumverglasungen werden in den verschiedenen Reinraumklassen nach ISO 14644-1 (ISO 5 - ISO 9) bzw. nach GMP-Leitfaden Annex 1 (Reinraumklasse A bis Reinraumklasse D) bei Überdruck und Unterdruck eingesetzt.

Filter / Luftfilterkästen / Leuchten / Reinraumequipment

Alle Komponenten für einen Reinraum (Reinraumfilter, Luftfilterkästen, Reinraumleuchten) werden problemlos in unserer Reinraumwand oder Reinraumdecke flächenbündig integriert, jeweils in enger Abstimmung mit dem Planer.

Diverses weiteres Equipment für Reinräume und Prozessanlagen werden bei der Planung berücksichtigt.

In die Reinraumtüren erfolgt der Einbau von Komponenten die in weiterer Folge in Verbindung mit dem Monitoring stehen.

Leckagentest / Blower Door Test

Die von uns erstellten und beim Reinraumbau installierten Reinraumtüren haben wir in einem Musterraum auf unserem Firmenstandort ausgiebig auf Dichtigkeit überprüft. Dabei wurden auf verschiedene Druckdifferenzen / Druckstufen (10 - 100 Pascal) getestet, diese Leckagen können wir Ihnen gerne bei Auslegung der Lüftungsanlage in der Projektplanung übermitteln.

Reinraumsilikon

Zur luftdichten Verfugung in der Reinraumtechnik wird ausschließlich Reinraumsilikon verwendet. Diese Reinraumsilikone verfügen natürlich auch ein Prüfzeugnis vom Hygiene-Institut.

Desinfektionsbeständigkeit (H2O2-Wasserstoffperoxid)

Die Desinfektion von Reinräumen erfolgt normalerweise mit herkömmlichen Reinigungs- und Desinfektionsmittel gegen die unser System beständig ist. Bei der Herstellung der Reinräume werden alle Schnittkanten erst nach dem Stanzen pulverbeschichtet, somit sind keine blanken Stellen erkennbar.

Falls besondere Reinigungs- und/oder Desinfektionsmittel verwenden werden sollen können wir gerne Beständigkeitstests der Pulverbeschichtung durchführen.

Die Pulverbeschichtung der Wände und des Deckensystems inkl. Reinraumsilikon wurde von der TU Graz auf die Beständigkeit von Wasserstoffperoxid (H2O2) getestet. Eine Liste der handelsüblichen Reinigungs- und Desinfektionsmittel gegen die unsere Pulverbeschichtung beständig ist, kann bei Bedarf angefordert werden.

Qualifizierung und Validierung

Dafür liefern wir die notwendigen Dokumentationen im Vorfeld soweit möglich.

Kontaktieren Sie uns

Gerne stehen wir beim Reinraumbau sowie im Bereich Consulting für Reinräume zur Verfügung, bei Interesse können Sie uns hier kontaktieren.


Reinraum Hersteller | Reinraum Pharma | Reinraum Montage | Unser Unternehmen | Dienstleistungen / Engineering