Abmessungen

Prinzipiell sind alle ECOS-Türsysteme in Höhe und Breite stufenlos variabel (Abstufung in mm-Schritten), im folgenden Abschnitt sind die maximalen Größen der Türen angegeben.
Diese ergeben sich einerseits durch Zulassungen, andererseits durch die Maximalgrößen der am Markt erhältlichen Bleche. Sonderausführung und Sonderzulassungen können im Bedarfsfall auch realisiert werden.

Max. Abmessungen Drehflügeltür 1-flg. EI30

lichte Höhe x lichte Breite = 2250 x 1104 mm

 

Max. Abmessungen Drehflügeltür 2-flg. EI30

lichte Höhe x lichte Breite = 2587 x 2550 mm


Verglasung

Brandschutzverglasung 15mm (Brandschutzglas Pyrostop)
Doppelverglasung mit 2 x ESG 4 mm (Einscheibensicherheitsglas)

Das Brandschutzglas ist mittig eingesetzt. Zwei Einscheibensicherheitsgläser sind außen beidseitig flächenbündig eingeklebt und dauerelastisch verfugt, ein Austausch der äußeren Verglasung ist problemlos ohne Ausbau des Türblatts möglich.
Glasinnenraum dauerhaft staub- und beschlagfrei, mit umlaufendem Passepartout in RAL Farbe nach Wunsch.

Verglasung ab Brüstung 1150mm, seitlich und oben Friesbreite von min. 120mm erforderlich


Vorteile

  • EI30-Reinraumbrandschutztüren systemgleich wie EI00-Reinraumtüren, optisch kein Unterschied