Beschreibung der Türkonstruktion

Ein- oder zweiflügelige Drehflügeltür mit 3-seitiger Dichtung, Türblatt stumpf einschlagend, Türblatt bandseitig flächenbündig mit Systemzarge
Türblattstärke 50mm, Türzarge flächenbündig in Wand integriert, ohne vorspringende Kanten oder Ecken, Türblatt mit oder ohne Verglasung (Verglasung flächenbündig, analog zu Reinraumwand), Bodendichtung automatisch absenkend, am Türblatt höheneinstellbar, Schließblech aus Edelstahl flächenbündig in Türzarge eingebaut.
System-Türbänder dreiteilig, aus Edelstahl, 3D-justierbar, wartungsfrei, Türöffnung 180° möglich (abhängig von Drücker, Türschließer,...).
Bei zweiflügeliger Tür Verriegelung des Stehflügels mittels Treibriegel- oder Falztreibriegelschloßes nach oben bzw. oben und unten.
Bei Ausführung als Brandschutztür EI30 optisch unterschiedslose Ausführung zu Nichtbrandschutztüren.


Beplankung und Oberfläche

Hochwertige korrosionsgeschützte Bleche. Sämtliche sichtbare Oberflächen der Reinraumtüren werden pulverbeschichtet im Einbrennverfahren auf Basis Polyester- und Epoxidharzen. Schichtdicke im Mittel 80µm mindestens 64µm. Die Oberfläche ist vollkommen glatt bei geringem Glanzgrad ausgeführt, andere Beschichtungstechniken (feinstruktur usw.) sind möglich. Die Oberfläche ist abriebfest, pflegeleicht und resistent gegen wiederholte Reinigungen mit handelsübliche Desinfektions- und Reinigungsmitteln und hält einer Begasung mit Wasserstoffperoxyd stand.

Bauteile aus vorbeschichtetem Material werden nicht verwendet! Alle sichtbaren Bauteile sind nach der mechanischen Bearbeitung, wie Stanzen und Kanten beschichtet!

Alle Materialien, außer Dichtungen, in nicht brennbarer Ausführung

Farbe: RAL nach Wahl AG


Mögliche Sonderlösungen (einige Beispiele)

  • umlaufende Zarge (4-seitige Dichtung)
  • Überströmgitter in Türblatt (Lüftungsgitter )
  • Spritzschutzgitter in Türblatt (Lamellengitter)

  • Flächenbündiger Einbau von Spiegel (z.B.: in Schleusen)

  • Haftmagnet in Türblatt

  • Innenliegender Türschließer in Türblatt

  • Integration verschiedenster Schlösser und Öffner versteckt im Türblatt


Vorteile

  • Türblatt bandseitig bündig mit Türzarge
  • Verglasung flächenbündig

  • Türblätter 3D-justierbar

  • Einbau von diversen E-Komponenten möglich